Vorbereitungsmodul für das „Kolleg/Aufbaulehrgang für Maschineningenieurwesen – Ausbildungsmodul Automatisierungstechnik“

Vor Beginn des eigentlichen Ausbildungsweges im Kolleg Automatisierungstechnik findet für Absolventen einer einschlägigen Lehrausbildung ein Vorbereitungslehrgang statt, der 1 Semester dauert. Der erfolgreich absolvierte Vorbereitungslehrgang ersetzt die Aufnahmeprüfung für den Aufbaulehrgang und ermöglicht den Zugang zum Kolleg für Maschineningenieurwesen - Automatisierungstechnik. 
Absolventen einer einschlägigen Fachschule (z.B. Maschinenbau) sind von der Teilnahme am Vorbereitungslehrgang befreit und können direkt in das Kolleg Automatisierungstechnik eintreten.

In 5 Semestern vom Lehrabschluss zur HTL Reife- und Diplomprüfung

Allgemeines Bildungsziel:
Aufgabe eines - erfolgreich absolvierten - Vorbereitungslehrganges ist es, Personen mit erfolgreich abgeschlossener achter Schulstufe und Lehrabschlussprüfung in einem der Fachrichtung entsprechenden Lehrberuf, die Aufnahme in den jeweiligen Aufbaulehrgang einer höheren technisch-gewerblichen Lehranstalt ohne Aufnahmeprüfung zu ermöglichen.

Der Lehrplan des Vorbereitungslehrganges umfasst die Pflichtgegenstände Religion, Deutsch, Englisch, Wirtschaftsgeschichte und politische Bildung, Angewandte Mathematik, Angewandte Informatik, Naturwissenschaftliche Grundlagen, und Technisches Zeichnen. Hinzu kommen im Fachbereich Maschinenbau die alternativen Pflichtgegenstände Mechanik und Maschinenelemente. Die Gesamtsemesterstundenzahl beträgt 35 Unterrichtstunden pro Woche.

Zugangsvoraussetzungen:
Voraussetzung für die Aufnahme in den Vorbereitungslehrgang ist eine facheinschlägige Lehrabschlussprüfung und eine termingerechte Anmeldung.
Folgende Lehrabschlussprüfungen berechtigen zum Eintritt in den Vorbereitungslehrgang:

 
  • Anlagenmonteur
  • Betriebselektriker
  • Betriebsschlosser
  • Dreher
  • Elektroinstallateur
  • Elektromechaniker für Schwachstrom
  • Elektromechaniker für Starkstrom
  • Elektromechaniker und Elektromaschinenbauer
  • Feinmechaniker
  • Fernmeldebaumonteur
  • Gas- und Wasserleitungsinstallateur
  • KFZ-Elektriker
  • KFZ-Mechaniker
  • Kühlmaschinenmechaniker
  • Mechaniker
  • Mess- und Regelmechaniker
  • Nachrichtentechniker
  • Physiklaborant
  • Radio- und Fernsehmechaniker
  • Schlosser
  • Schmied
  • Technischer Zeichner
  • Werkstoffprüfer
  • Werkzeugmacher
  • Werkzeugmaschineur
  • Zentralheizungsbauer